SC München v.1951 e.V.

Hier finden Sie Informationen rund um den Verein, sowie aktuelle Ergebnisse und Meldungen.

Spielbericht 6. Spieltag 2018/19

SC München   :   TSV Neuried II  :  (1:0)

Sportclub feiert 1. Saisonsieg

Der SC München wußte, dass nach dem missglückten Auftackt (erst 1 Punkt in 5 Spielen) heute ein Sieg gegen Neurieds Reserve her mußte. Konzentriert und mit Siegeswillen ging die Heimelf in die Begegnung. Kerim Murga, stand erstmals diese Saison auf dem Platz, war es, der die Untergiesinger bereits in der 7. Minute jubeln ließ. Leider versäumte es der Sportclub in der ersten Halbzeit nachzulegen. Moritz Geiger scheiterte an Neurieds Schlußmann und Luca Mauerer traf nur den Pfosten.

Kurz nach Wiederanpfiff gelang den Neuriedern, Patrick Schulz im SCM-Tor machte keine gute Figur, der Ausgleich. Danach kam dann die halbe Stunde der beiden SCM A-Junioren, die sich bereits in den ersten Spielen bewährt hatten. Elias Bauer, der wohl eines seiner stärksten Spiele bisher machte, erzielt in der 58. Spielminute den Führungstreffer. Er leitete auch einen Angriff ein, an dem auch Moritz Geiger beteiligt war, den Luca Mauerer vollendete und die Forstner-Mannen mit 3:1 in Führung brachte. Nur eine Minute später (67. Spielminute) kamen die Neurieder mit einem “komischen” Tor auf 3:2 ran. Doch Luca Mauerer machte mit seinem zweitenTreffer zum 4:2 den Sack zu und erlöste die Sportclubmannen vom Auftackttrauma.

Kommentare sind geschlossen.