SC München v.1951 e.V.

Hier finden Sie Informationen rund um den Verein, sowie aktuelle Ergebnisse und Meldungen.

Spielbericht 5. Spieltag 2018/19

SpVgg Thalkirchen   :   SC München   2:1 (0:1)

Sportclub steht wieder mit leeren Händen da

Die SpVgg Thalkirchen hat es in ihrem Stadionbladl richtig formuliert: “Beide Mannschaften haben nicht wirklich einen guten Saisonstart hingelegt.” Am Ende konnten die Gastgeber zufrieden sein, denn für sie stand der erste Saisonsieg nach 90 Minuten fest. Die Sportclubler begannen die erste Halbzeit mit dem festen Willen, diesesmal als Sieger vom Platz zu gehen. In der 30. Spielminute gelang auch Fabian Bauer, nach einer super Vorarbeit von Luca Mauerer, den Führungstreffer zum 1:0. Mit diesem Ergebnis ging man auch in die Pause. Nach der Halbzeitpause verloren die Untergiesinger den Faden und ließen immer mehr Möglichkeiten für die Gastgeber zu. So gelang Markus Broch in der 54. Spielminute der Ausgleich, den 10 Minuten später Fabian Fischer sogar in eine 2:1 Führung für die Thalkirchener umwandelte. Passend zur derzeitigen Lage des SC München (noch etlche Verletzte und Urlauber), konnte ein Elfmeter in der letzten Minute der regulären Spielzeit nicht verwandelt werden und so war es nicht verwunderlich, dass es nach dem Spiel ein gewohntes Bild gab: ” niedergeschlagene Spieler des SCM”.

Kommentare sind geschlossen.