SC München v.1951 e.V.

Hier finden Sie Informationen rund um den Verein, sowie aktuelle Ergebnisse und Meldungen.

Spielbericht 20. Spieltag

DJK Pasing   :   SC München   2:2 (1:1)

Sportclub lässt zu viele Chancen liegen

Die erste Mannschaft des SC München kann ihren 2. Tabellenplatz durch ein 2:2 bei DJK Pasing halten. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass der TSV Gräfefing ein Spiel weniger hat und nur 1 Punkt hinter den Untergiesingern liegt. Ebenso haben DJK Pasing und TSV Großhadern ein Spiel weniger und liegen 3 Punkte hinter dem Zweitplatzierten.
Das Sonntagnachmittagsspiel in Pasing wurde auf dem Hauptrasenplatz, der allerdings einer Buckelpiste glich, ausgetragen. Leider sind nicht nur Bälle versprungen. Auch Sportclubs Aktivcoach Franz Forstner musste nach einer guten Stunde verletzt (ohne gegnerischer Einwirkung) vom Platz. Den Führungstreffer der Pasinger in der 15. Minute durch Franz Köhler glich vier Minuten später Hannes Ottmann für die Gäste aus. Zuvor jedoch hatte der Sportclub führen können, doch drei Top Chancen wurden nicht genutzt. Die Grün Grauen hatten anschließend weitere klare Chancen, die aber bis zur 67. Spielminute nicht verwertet werden konnten. Moritz Geiger mit der Nr. 9 war es, der in der 68. Spielminute die Untergiesinger verdient in Führung brachte. Allerdings dauerte es keine ganzen 2 Minuten bis Julian Franz für DJK Pasing ausgleichen konnte. Von da an war wiederum der SCM öfters am Chancen auslassen. Aber auch die Gäste vergaben die ein oder andere Chance das Spiel für sich zu entscheiden. Letztendlich waren es weitere zwei verlorene Punkte wie Coach Franz Forstner nach dem Spiel etwas enttäuscht feststellte.

Kommentare sind deaktiviert.