SC München v.1951 e.V.

Hier finden Sie Informationen rund um den Verein, sowie aktuelle Ergebnisse und Meldungen.

Spielbericht 18. Spieltag

TSV Gräfelfing   :   SC München   1:1 (1:1)

Punkteteilung im Spitzenspiel

Die erste Mannschaft des SC München nimmt einen Punkt aus Gräfelfing mit, obwohl am heutigen Ostersonntag sogar mehr drin gewesen wäre.
Im heutigen Spitzenspiel der Kreisliga 2 hatten die Gastgeber vom TSV Gräfelfing den besseren Start und erzielten in der 18. Spielminute durch Carlo Schick die 1:0 Führung. Durch dieses Gegentor kamen jedoch die Untergiesinger besser ins Spiel und Paul Hruschka war es, der in der 31. Spielminute den Ausgleich erzielte. In der zweiten Spielhälfte bestimmten die Sportclubler eindeutig das Spiel. Jedoch waren die Gräfelfinger immer wieder mit Kontern gefährlich ohne jedoch richtig gefährlich zu werden. Erwähnenswert war Paul Hruschkas Fallrückzieher, den Gräfelfings Schlußmann Ken Weid mit einer Glanzparade entschärfen konnte. Es blieb, trotz Feldüberlegenheit und guter Chancen der Forstner Truppe, beim 1:1 Unentschieden, mit dem beide Mannschaften weiterhin nach oben schauen können. Die mitgereisten Zuschauer waren sich einig, daß man vor dem Spiel mit einem Punkt zufrieden gewesen wäre. Nach dem Spiel wären sogar drei Punkte möglich gewesen. Zumindest haben die Schokoladen-Ostereier, die die Gräfelfinger den Zuschauern kostenlos anboten, geschmeckt.

Kommentare sind deaktiviert.