SC München v.1951 e.V.

Hier finden Sie Informationen rund um den Verein, sowie aktuelle Ergebnisse und Meldungen.

6. Spieltag Saison 2017/18

SC München : DJK Pasing   3:3 (0:0)

Sportclub erkämpft sich einen Punkt

Nach 0:2 und 1:3 holt der SC München noch einen Zähler. Der SC München lag zweimal mit 2 Toren zurück und brachte sich doch wieder ins Spiel. Endstand 3:3 gegen den DJK Pasing.
Die erste Hälfte brachte keine Tore, obwohl sowohl für die Untergiesinger, wie auch für die Pasinger, die ein oder andere Chance da war.
Dafür mussten die Mannen von Coach Franz Forstner in der 55. und 57. Minute einen Doppelschlag hinnehmen. 0:2 lag die Heimmannschaft zurück. Jedoch aufgrund eines sehr schönen Volleyweitschußes von Thomas Stitteneder in der 63. Spielminute verkürzten die Sportclubler auf 1:2. Nur eine Minute später musste der SC einen weiteren Treffer zum 1:3 verdauen. Nun glaubten die Zuschauer, dass das Ding den Bach runter gehen würde, doch der Sportclub kam durch einen Treffer von Deniz Göymen in der 79. Minute zurück. Die letzten 10 Minuten waren dann nur noch die Untergiesinger am Drücker und es gelang David Boamah (in seinem letzten Spiel für den SCM) in der 90. Minute der Ausgleich zum 3:3. In der Nachspielzeit hätte Bo noch berühmt werden können, denn er hatte sogar noch den Siegestreffer auf dem Fuß. Aber dies wäre wohl an diesem Nachmittag zu viel des Guten gewesen. Somit war dies das bereits vierte Unentschieden in dieser jungen Saison für den SC München.
Ein weiterer Spieler verabschiedete sich vom SC München am heutigen Nachmittag. Martin Schultheiß geht wieder zurück nach Köln um sein Studium fortzusetzen. Wir werden ihn vermissen. Allerdings hat er heute Abend auf der Wiesn die Gelegenheit noch ein oder zwei Bier auszugeben. Alles Gute Martin und Bo.

Kommentare sind deaktiviert.